Hier könnt ihr einen Teilnehmerbericht über unsere U 18- Übernachtungsfahrt nach München lesen. Zuerst wollen wir uns herzlich bei den Mitarbeitern des Fanprojekts München, welches uns den Besuch bei 1860 gemeinsam mit den Jugendlichen ermöglicht hat und bei Andrea für die sehr informative und kurzweilige Führung in der KZ- Gedenkstätte Dachau, bedanken.

Frank & Michael

Wir trafen uns Samstag am Fanprojekt Zwickau e.V. und pünktlich 07:30 Uhr ging es los Richtung München zum Spiel des TSV 1860 München gegen den VfB Eichstätt. Die Fahrt verlief ohne Probleme und als wir in München ankamen stand uns eine Fahrt mit der U-Bahn bevor. Von Garching ging es Richtung Giesing. In Giesing angekommen, machten wir uns direkt auf den Weg Richtung Grünwalder Stadion. Das ausverkaufte Spiel war stimmungstechnisch und auch spielerisch sehr gut und endete mit einem klaren 5:0 für 1860!
Nach dem Spiel chillten wir am Giesinger Günspitz ab und machten uns anschließend mit der U-Bahn auf in Richtung des Münchner Olympiaparks mit Besichtigung des Olympiastadions und interessanter Spartaner, die etwas unterbeeimert wirkten!
Nachdem wir den Olympiapark wieder verlassen hatten, ging es Richtung Jugendherberge in Dachau. Dort eingecheckt haben wir Abendbrot gegessen. Das Essen war ok, geht besser, aber war nicht schlecht! Den Abend ließen wir bei Torwand schießen und Gesprächen im gemütlichen Garten ausklingen. Was der weitere Abend brachte, muss keiner unbedingt wissen.

Am Sonntag wurde gegen 08:00 Uhr gefrühstückt, die Zimmer beräumt um uns anschließend zu Fuß auf den Weg zur KZ- Gedenkstätte Dachau zu machen.
Die Begleiterin dieser fast dreistündigen Führung, in der es um die Geschehnisse im KZ- Dachau ging, war freundlich und bezog sich überraschenderweise bei einigen Themen auf den Fußball in der damaligen Zeit! Die Führung war Interessant und auch gut rübergebracht.
Nach der Führung ging es noch einmal zurück zur Jugendherberge um Mittag zu essen. Nach dem Essen checkten wir aus der Jugendherberge aus. Im Großen und Ganzen war die Jugendherberge gut.
Dann machten wir uns auf den Weg nach Unterhaching zum Spiel des FSV Zwickau e.V.
Das Spiel war eigentlich richtig gut, wurde aber leider durch einen völlig überzogenen Polizeieinsatz überschattet. Dies ließ die 1:2 Niederlage in Unterhaching etwas untergehen.
Nach dem Spiel machten wir uns auf in Richtung Zwickau und sind dort gegen 20:00 Uhr wieder am Fanprojekt angekommen!

In diesem Sinne was sind wir? Spartaner!

P.H.

PS: Zum besseren Verständnis des letzten Kommentars kann man sich auf der Seite von Spartan Race informieren.

 

Olympia

 Dachau


Allgemeines

900 Jahre Zwickau

 

Quali Siegel klein

 

Fanprojekt Zwickau e.V.

Paul-Fleming-Straße 13

08066 Zwickau

 

Telefon

0375 / 390 99 95

Michael Voigt Mobil

0152 / 229 387 27

Max Duroldt Mobil

0176 / 723 225 88

Frank Biel Mobil

0174 / 71 91 530

René Hutzler Mobil

0176 / 631 580 61

 

Fax

0375 / 390 99 96

 

Mail

buero@fanprojekt-zwickau.de

michael.voigt@fanprojekt-zwickau.de

max.duroldt@fanprojekt-zwickau.de

frank.biel@fanprojekt-zwickau.de

 

Fanprojekt Zwickau bei Facebook

 Fanprojekt Zwickau auf Facebook

Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag

nach Vereinbarung

Dienstag

15 - 17 Uhr (offener Treff)

Mittwoch

nach Vereinbarung

Donnerstag

10 - 12 Uhr (offene Beratung)

Freitag

nach Vereinbarung

Wochenende

(Heimspiele FSV)

10 - 13 Uhr

16 - 19 Uhr

Statistik

Heute 32

Gestern 186

Woche 218

Monat 2692

Insgesamt 565692

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen