Insgesamt mehr als 50 Kinder, Jugendliche und Junggebliebene FSV-Fans nutzen am Valentinstag das Ferienangebot des Fanprojekts Zwickau. Alle Teilnehmer trafen sich in den Räumlichkeiten in der Paul-Fleming-Str. in Eckersbach. Dort gab es ein Getränk, einen gesunden Snack sowie die Möglichkeit sich mit Tischtennis, Kicker, Billard und Darts sportlich zu betätigen. Die erste Tour durch das Stadion Zwickau wurde von Jugendlichen der Jugendclubs Atlantis und Airport und deren Betreuern absolviert. In der zweiten Runde waren die restlichen Gäste an der Reihe. Zunächst trafen sich alle mit Hrn. Hergesell und Hrn. Kallweit von der Stadion Zwickau Betriebs GmbH am Gästeeingang. Von dort aus ging es, untermalt von zahlreichen interessanten Details zum Stadion, über die Gegentribüne zum Fanblock. Anschließend konnte jeder einmal Trainer sein und die Trainerbänke am Spielfeldrand wurden in Beschlag genommen. Nach einem Blick in die Gäste- und Schiedsrichterkanine stand das heimliche Highlight auf dem Programm: die zwei Gefängniszellen. Im Bereich der Logen konnte sich jeder einmal als VIP fühlen und wie es der Zufall wollte, kamen im Anschluss gerade die Spieler des FSV Zwickau vom Training zurück, die von den Fans lautstark begrüßt wurden. Abschließend wurde der Gästeblock besucht und die gut einstündige Führung neigte sich dem Ende.

Die Teilnehmer des Ferienangebots ließen den Nachmittag in den Räumen des Fanprojekts ausklingen.

„Wir sind sehr zufrieden mit unserem Ferienangebot. Es ist schön zu sehen, dass es so gut angenommen wurde und dass mit den Jugendclubs Airport und Atlantis auch andere Jugendeinrichtungen der Stadt Zwickau von diesem Angebot profitieren konnten. Ein großer Dank geht an die Stadion Zwickau Betriebs GmbH, deren Geschäftsführer Herr Kallweit ohne zu zögern seine Unterstützung zusagte und deren Mitarbeiter Herr Hergesell einen äußerst abwechslungsreichen Blick hinter die Kulissen des Stadions ermöglichte. Außerdem möchten wir uns bei Dorina Conrad bedanken, die uns bei der Vorbereitung des Ferienangebotes unterstützte. Ein neues Ferienprogramm für die Herbstferien liegt bereits in der Schublade.“, sagte Max Duroldt vom Fanprojekt Zwickau e.V..

Weitere Fotos findet ihr hier.

4


Allgemeines

Quali Siegel klein

 

Fanprojekt Zwickau e.V.

Paul-Fleming-Straße 13

08066 Zwickau

 

Telefon

0375 / 390 99 95

Michael Voigt Mobil

0152 / 229 387 27

Max Duroldt Mobil

0176 / 723 225 88

Frank Biel Mobil

0174 / 71 91 530

René Hutzler Mobil

0176 / 631 580 61

 

Fax

0375 / 390 99 96

 

Mail

buero@fanprojekt-zwickau.de

michael.voigt@fanprojekt-zwickau.de

max.duroldt@fanprojekt-zwickau.de

frank.biel@fanprojekt-zwickau.de

 

Fanprojekt Zwickau bei Facebook

 Fanprojekt Zwickau auf Facebook

Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag

nach Vereinbarung

Dienstag

15 - 17 Uhr (offener Treff)

Mittwoch

nach Vereinbarung

Donnerstag

10 - 12 Uhr (offene Beratung)

Freitag

nach Vereinbarung

Wochenende

(Heimspiele FSV)

10 - 13 Uhr

16 - 19 Uhr

Statistik

Heute 8

Gestern 31

Woche 229

Monat 971

Insgesamt 513439