In den vergangenen Tagen hatten wir bei uns im Fanprojekt Zwickau zwei Veranstaltungen, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.

Am vergangenen Freitag konnten wir Lehmi und Jente begrüßen, die ihr Buch "Capo - Meine Stimme für Dynamo Dresden" vorstellten. Knapp 150 Gäste verbrachten einen kurzweiligen Abend mit zahlreichen Anekdoten, Erinnerungen und Lebensweisheiten. Wir möchten uns dafür ganz herzlich bei den Protagonisten bedanken!

Ein eher düsteres Bild, was die zukünftige Freiheit von Fußballfans anbelangt, zeichneten die zwei Anwälte Blasig-Vonderlin und Höfler am gestrigen Dienstag. So erfuhren die etwa 30 Zuhörer, welche Neuerungen die neuen Polizeigesetze in Sachsen enthalten und erhielten einige Verhaltenstipps. Dafür bedanken wir uns bei den beiden Anwälten. Gefördert wurde die Veranstaltung durch den Kleinstprojektefonds im Rahmen der „Zwickauer Partnerschaft für Demokratie“.

 

EHIS539024