Unsere dritte U18- Fahrt dieser Saison führte uns durch die drei deutschen Profiligen. Nach Liga 3 in Mannheim, einer tollen Waldhof- Geschichtstour mit Martin, ging es weiter zum Zweitligisten nach Sandhausen und danach zum Bundesligaspiel nach Stuttgart. Was unsere Teilnehmer zu berichten haben lest ihr hier:

Samstag halb 8 haben wir uns alle getroffen und uns noch kurz alle kennengelernt. Dann ging schon los nach Mannheim. Die Fahrt hat ungefähr 4 Stunden gedauert und dann sind wir gemütlich zum Stadion gelaufen. Das Spiel ging leider nur 1:1 aus. Nach dem Spiel sind wir dann zum Hotel gefahren und haben uns nochmal eine Stunde ausgeruht. Später sind wir noch testen gegangen und nochmal zum McDonalds. Und am Abend haben wir Fußball geguckt.

E.F.

Am nächsten Morgen trafen wir uns fast alle pünktlich 8:00 Uhr beim Frühstück im Hotel. 9:00 Uhr machten wir uns auf den Weg und fuhren zu einer sehr historischen Mannheimer Fan- Kneipe. Dort trafen wir uns mit Martin (FP Mannheim) um eine Führung durch Waldhof zu machen und mehr über die Vereins- Historie zu erfahren. Es war sehr interessant und wir wissen jetzt auch wie der SV Waldhof Mannheim entstanden und gegründet wurden ist. Anschließend ging es nach Sandhausen, dort spielte der SV gegen Werder Bremen unentschieden 2:2. Nach dem Spiel machten wir uns sofort auf den Weg um pünktlich eine Stunde vor Spielbeginn auf dem Parkplatz in Stuttgart zu stehen. In der Mercedes Benz Arena angekommen, 30 min vor Anpfiff der Partie VFB Stuttgart - 1.FC Union Berlin, machte die „Cannstatter Kurve“ schon ordentlich Stimmung und auch während des Spiels war ordentlich Power bei den Canntattern. Union führte bis zur 93. Minute, da wir aber leider schon in der 85. min gegangen sind, verpassten wir leider das 1:1 was dann auch der Endstand war… Es war eine sehr schöne Fahrt immer wieder gerne -:)

D.O.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns ganz herzlich bei den Fanprojekten aus Mannheim und Stuttgart sowie beim Fanbeauftragten des SV Sandhausen für die tolle Unterstützung bedanken.

Frank & Max  

 

3 Spiegelschlssl


Allgemeines

Quali Siegel klein

 

Fanprojekt Zwickau e.V.

Paul-Fleming-Straße 13

08066 Zwickau

 

Telefon

0375 / 390 99 95

Michael Voigt Mobil

0152 / 229 387 27

Max Duroldt Mobil

0176 / 723 225 88

Frank Biel Mobil

0174 / 71 91 530

René Hutzler Mobil

0176 / 631 580 61

 

Fax

0375 / 390 99 96

 

Mail

buero@fanprojekt-zwickau.de

michael.voigt@fanprojekt-zwickau.de

max.duroldt@fanprojekt-zwickau.de

frank.biel@fanprojekt-zwickau.de

 

Fanprojekt Zwickau bei Facebook

 Fanprojekt Zwickau auf Facebook

 instagram icon 300x300

Fanprojekt Zwickau auf Instagram

Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag

nach Vereinbarung

Dienstag

15 - 17 Uhr (offener Treff)

Mittwoch

nach Vereinbarung

Donnerstag

12 - 14 Uhr (offene Beratung)

Freitag

nach Vereinbarung

Wochenende

(Heimspiele FSV)

10 - 13 Uhr

16 - 19 Uhr

Statistik

Heute 120

Gestern 252

Woche 1472

Monat 7144

Insgesamt 825924

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.