Zum Herbstferienabschluss gab es die vierte U18- Fahrt dieser Saison. Da es zu unseren Freunden nach Dresden ging, war es nicht verwunderlich, dass die Fahrt innerhalb kürzester Zeit ausgebucht war. Zusammen mit Riccarda, der 2. FSV- Fanbeauftragten, ging es am Nachmittag zum Flutlicht- Pokalkracher gegen St. Pauli ins ausverkaufte Rudolf- Harbig- Stadion. Was ein Teilnehmer nach der Verlängerung zu berichten hatte, lest ihr hier:

Meine erste und vorerst wahrscheinlich letzte U18- Fahrt (ich komme aus Pirna) endete mit einer knappen 2:3 Niederlage der SG Dynamo Dresden gegen St. Pauli nach einem torreichen und spannendem Spiel. Mir persönlich hat das Spiel wie auch die Hin- und Rückfahrt sehr gut gefallen, weil wir Spaß hatten und die Stimmung locker und angenehm war. Außer der guten Stimmung im Stadion haben wir ein tolles Fußballspiel gesehen.

Um noch einmal zurück zukommen, möchte ich mich noch für ein tolles Ferienerlebnis bedanken und werde hoffentlich auch wieder mal dabei sein, in Zukunft. Also vielen Dank und hoffentlich bis bald.

D. K.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns ganz herzlich bei Peggy von der Fanbetreuung Dynamo für die perfekte Organisation bedanken.

Frank & Ricci

 

1